Sonntag, 21. Februar 2010

Mausmaß


Böööh, wie gemein! Wer erfindet denn Vorratsgläser, an die keine Sau Maus dran kommt! Wieder mal voll die Schikane. Mit der Öffnung oben! Sowas! Aber was ein Glück, dass da ein Zollstock rum lag. Konnte ich gut als Steg benutzen. War wohl ein bisschen beschwerlich, das Ding da so anzulegen. Weil war schon was groß. Aber ich hab's geschafft.

Was ich aber ein bisschen blöd finde, ist dieses ständige Blitzlichtgewitter. Und meistens wenn ich mich um die Nahrungsaufnahme kümmer. Sehr peinlich! Nachher meint noch jemand, ich sei verfressen! Und diesmal war das auch ganz schön gefährlich! Ich habe mich so erschreckt, dass ich fast runter geknallt wäre. Aber ist nix passiert. Konnte mich grad noch so fest klammern! Puuuh, sehr stressig so ein Leben als Promi-Dorfmaus!

Kommentare:

  1. ma gut das der Promi Dorfkater nicht in der Nähe war:-)
    sich sicher ist
    die
    Martina Paderkroete:-)

    AntwortenLöschen
  2. Pieps du bist ne Wucht! Und nu hast du es geschafft... ich grins grad über alle 4 Backen - oder so!

    AntwortenLöschen
  3. Mäuse sind pfiffig, die können sowas.
    Viel Erfolg, du süße kleine Maus.

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ein süßer Blog!
    Gefunden????
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  5. Könntest dich glatt mit unserem Eichhörnel zusammtun, das kommt auch in die kleinste Ritze, und wenn´s nicht passt, knabberts einfach die Bahn frei... Zum Leidwesen des Herrn Igl ;)

    AntwortenLöschen
  6. arme maus, so ein stress!
    pieps sollte sich ein frauchen suchen, wos speck, currywurst und solch anderen leckereien gibt :-)
    pssssst! lg bluhnah

    AntwortenLöschen

Huhu!
Schön, datt de da büs'!

Abba nich' in anonym, gell! Kannste ja wenigslich "August" drunter schreiben! Oder "Omma Bottrop"!

... un' wie gehabt! Die unsägliche Kommentarbestätigung habe ich abgeschaltet! Jawoll! Dat hab' ich! Weil is' ja 'ne Zumutung!