Sonntag, 7. März 2010

Düfte


Dieser Tage stieg mir ein köstlicher Duft in die Nase! Mjamm mjamm! Der Sache musste ich auf den Grund gehen! Und zwar sofort! Kann ich nicht einfach so übergehen. Is' klar! Also habe ich meine Tasche gepackt. Zahnbürste, Make-up und bisschen Wäsche zum wechseln! Weil maus kann ja nicht wissen, wo genau es hin geht! Und vor allem, wie lange der Ausflug dauert. Blöd war jetzt, dass es ein bisschen windig war. Und der Geruch mal von hier und mal von dort kam. Was die Suche etwas erschwert hat.

Auf jeden Fall hat mich mein Weg dann in den Hafen geführt! Und was soll ich sagen? Menschenmassen! Und alle liefen in die Richtung von so ei'm komischen Kasten. Mit Rädern! So ein bisschen, wie ein Wohnwagen! Aber mit Schrift drauf!

Gourmet-Fritteria

Ursula's Currywurst hot&spicy

Und von da kam auch der Duft! Ich also hinterher! Wohl war ich ziemlich vorsichtig. Weil maus hat ihre Lektion gelernt. Naja, und als alle wieder weg waren bin ich mal näher dran geschlichen! Soweit mein Koffer das zugelassen hat. Also schleichen. Weil rumpelt ganz schön, wenn maus den über den Boden zieht!

Wie dem auch sei, in dem Wagen war eine Küche eingebaut. Und ein großes Fenster. Und da drin stand eine Frau! Sehr merkwürdig! Aber mein Appetit meine Neugier war größer und deshalb bin ich noch näher dran. Habe meine Deckung aufgegeben. Sozusagen! Und die Frau war total nett! "Hallo Pieps!", hat sie gesagt! "Möchtest du auch eine von den Pesto-Schnecken? Eine ist noch da!" Ob ich eine wollte? Na klar! Immer her damit! Maus, war die lecker! Ich glaub' hier komm ich jetzt öfters vorbei! Ursula, also so heißt die Frau, hat nämlich keine Angst vor'm Ordnungsamt. Und sie stellt auch kein Fallen auf! Weil findet sie voll-assi! Und ich auch! Jawoll!


Kommentare:

  1. Frau Currywurst wird sich heute bestimmt ganz besonders über deinen Post freuen, also mal herzliche Grüße an sie. Shoushou

    AntwortenLöschen
  2. Ich beneide dich umd das leckere Essen, liebe Piepsmaus. In dem Imbiss von der Freifrau zur Currywurst wollte ich schon so lange gerne einmal essen. Die kocht immer die allerleckersten Sachen.

    AntwortenLöschen
  3. also die Ursula wäre ja auch selten dämlich einen möglichen Stammgast in eine Falle zu locken... ;)

    Es GreezT
    die Locke

    AntwortenLöschen
  4. da hat sich frau currywurst sicher gefreut, als du sie besucht hast!
    pass bloss auf, dass es dich nicht wegpustet mausepieps!
    wünsch dir nen guten start in die neue woche!

    AntwortenLöschen
  5. ****Ursula, also so heißt die Frau, hat nämlich keine Angst vor'm Ordnungsamt****

    *wechlol* -- das gefällt mir!

    So long,
    Corinna

    AntwortenLöschen

Huhu!
Schön, datt de da büs'!

Abba nich' in anonym, gell! Kannste ja wenigslich "August" drunter schreiben! Oder "Omma Bottrop"!

... un' wie gehabt! Die unsägliche Kommentarbestätigung habe ich abgeschaltet! Jawoll! Dat hab' ich! Weil is' ja 'ne Zumutung!