Dienstag, 23. März 2010

Ach du........ Schreck!

Vorhin kam die Gemeindeschwester vorbei! Zum Pusten! Hat wohl der Herr Bürgermeister geschickt! Höchstpersönlich! Naja, bin immerhin Wipp-Maus! Und ohne meinen täglichen Einsatz in den örtlichen Lebensmittel- und Gastronomiebetrieben Gassen ginge es hier ja drunter und drüber! Da könnt' grad jede Katze machen, was sie wollte! Allerdings finde ich, er hätt' se mal was früher schicken sollen! Also VOR dem Großreinemachen! Aber is' klar! War ja Wochenende! Da kommt nie einer raus! Nur dann wäre das auch nicht passiert. Dass ich mich übernommen hätte. Auf jeden Fall nicht mir! Denn als Haushaltshilfe.................. genau! Soll se au' im Haushalt helfen!

Wie dem auch sei...... und jez passens upp, jez küddet...... hat sie gemeint

"Pieps, lass' und ganz schnell heiraten!"

Denn ihre Mutter hätte immer gesagt, bis zur Hochzeit is' alles wieder gut! Uuuups! Ooooch, ich glaub'.......... pusten hat gereicht! Mir geht's schon wieder astrein! (Autschi, meine Birne!) Und außerdem............. wie komm' ich denn jetzt aus dieser Nummer wieder raus............. aaaaaaaaaah......... bin ich ja auch 'n Mädchen! Jawohl! Das bin ich! Puuuuh, Schwein gehabt! Aber sag' der bloß nicht, datt dat heutzutage nix mehr macht! Versprochen?

Kommentare:

  1. Ich sag's ihr nicht, versprochen, obwohl das wirklich eine ganz Süße ist (und Du wohl schon zu lange mit Ypsilanten zusammenlebst, denn Macho-Sprüche wie soll sie mal im Haushalt helfen kannst Du ja schon ziemlich gut, ;-)).

    So long,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  2. Na Pieps, da hätt ich die Kurve aber auch nicht so schnell gekriegt, bist schon ne Schlaue

    AntwortenLöschen
  3. Das Beste ist eben doch: Du gehst zum Tierarzt! Der macht Dich gesund und Du musst die Gemeindeschwester nicht heiraten! Grad mit de Birne kann maus nicht vorsichtich genug sein! Ich weiß wovon ich spreche...!

    AntwortenLöschen
  4. Also ich versteh das nicht ganz, könntest doch eigentlich froh sein, dass du in deinem Ypsilanten-Haushalt so ne süße Verstärkung bekommen hast. Naja, is was anhänglich, gleich so schnell, aber ist doch nich schlimm, bei so ne süßen Plüschöhrchen ;)

    AntwortenLöschen
  5. Pack noch mal Eis auf die Birne! In so einer Situation muß Maus kühlen Kopf bewahren! Alles Gute!

    AntwortenLöschen
  6. Lenk sie ab die Gemeindeschwester und schick sie Keller putzen; mit grad überstandenem Haarspitzen....äh... Fellspitzenkathar ist nicht zu spaßen...
    Pieps... du wuppst das, wetten?

    AntwortenLöschen
  7. "weil ich nen Mähähädchen bin ....." trällter
    die
    Martina Paderkroete;-)

    AntwortenLöschen
  8. was gefällt dir denn nicht an der schwester? is doch niedlich :-)

    AntwortenLöschen
  9. AllerleirauhMärz 26, 2010

    Mhmm Pieps, vielleicht hat die Gemeindeschwester das ja anders gemeint. Eher so, dass ihr zwei euch jede einen Mäuserich suchen solltet, zum heiraten...pass man bloß gut auf deinen Piepser auf...

    AntwortenLöschen

Huhu!
Schön, datt de da büs'!

Abba nich' in anonym, gell! Kannste ja wenigslich "August" drunter schreiben! Oder "Omma Bottrop"!

... un' wie gehabt! Die unsägliche Kommentarbestätigung habe ich abgeschaltet! Jawoll! Dat hab' ich! Weil is' ja 'ne Zumutung!