Freitag, 9. April 2010

Waschtag

Gestern hatte ich ja auf'm Campo San Fantin dieses außerordentlich steilische Hütchen gefunden! Und da war ja ein Taubenklecks drauf und ich musste das waschen gehen! Hatte ich ja erwähnt! Aber was ich noch nicht erzählt hatte........... uiuiui...... war das ein Abenteuer!

Ich bin also durch die ganze Stadt gelaufen! Und hab' mir eine Stelle gesucht, wo die Rohrbruch-Schifffahrt nicht so dicht war! Denn ich wollte mich von einer Brücke abseilen! Und meine Mütze ins Wasser tunken! Naja, und wenn da ein Boot vorbei gekommen wäre......... hätte mir das meine Frisur voll durchenander gebracht! Also bestimmt! Und dann hätte ich definitiv eine Kopfbedeckung gebraucht. Weil capelli brutta giornata........... nonono, mia bambola! Kann ich grad gar nicht gebrauchen! In Venedig! Wo alle gucken!

Wie dem auch sei, ich habe dann eine gute Stelle gefunden! Quasi perfetto, sozusagen! Und da hab' ich mich dann angeleint! Mi'm Schwänzchen! Am Geländer! Nich' dat ich da noch rein plumpse! Hatte ja auch gar kein Handtuch bei! Naja und wie ich da so mein Hütchen hin und her schwenke............ und vor mich hin träller singen übe........... kommt von hinten Schämms Bond angerast! Also mindestens! Mi'm Schnellboot! Auf'm Rohrbruch! Muss maus sich mal vorstellen! Boah, bin immer noch ganz zitterig! Aber der hat grad noch mal die Kurve gekriegt! Und mich nicht angedeut! Zum Glück! Weil da wäre mir bestimmt ganz schlecht geworden! Bei der Schaukelei! Oder mein Hütchen wieder schwimmen gegangen! Abba nix passiert! Is' alles noch mal gut gegangen!


Kommentare:

  1. Aber stell Dir vor, die hätten Dich entdeckt! Für den Film! Dann wärst Du die neue Bond-Maus geworden, sicher!

    So long,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  2. Flunkerst du uns hier auch wirklich Nichts vor..? :-)

    AntwortenLöschen
  3. Bond Maus 008 - hihi - kann ich mir bildlich vorstellen :) Du kannst Leute treffen! Also James meine ich. Liebe Wochenendgrüße

    AntwortenLöschen
  4. Dich kann man auch keine zwei Wochen alleine lasse und du erlebst die spannendsten und gefährlichsten Abenteuer. Pass auf dich auf, kleine Maus.
    LG, Svenja

    AntwortenLöschen
  5. Biste in' Kanal geplumpst - oder warum hört man heute gar nichts von Dir????
    Sorgen macht sich
    die Frau Großmutter

    AntwortenLöschen
  6. Bin sicher das PIEPS ma wieder in was verweickelt is ....wir werden sehen:-))))

    AntwortenLöschen
  7. schlimmstenfalls is se durchgebrannt mit sonnem Gondolero ..wobei ...man muss auch mal gönnen können;-)

    AntwortenLöschen
  8. Na gut, liebe Paterkröte! Aber wenn se sich bis heut Abend nicht gemeldet hat, geb ich ne offizielle Vermisstenanzeige auf! Bei Commissario Brunetti!!!

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Pieps, was hast du heute Nacht in meinem Traum gemacht????? Und wieso bist du mit einer Spirale an den Füßen immer quer vor mir durchs Zimmer gesaust??? Ich war so verblüfft, daß ich davon munter geworden bin. Danach habe ich noch etliche Stunden weiter geschlafen, konnte mich aber heute morgen noch an dich erinnern!

    Machst du das jetzt öfter? War aber echt putzig - Pieps als Sausemaus :-) Aber eigentlich machst du ja gerade bei den Gondolieres herum....

    AntwortenLöschen
  10. Das war wieder eine tolle Erlebnis. Aber ein paar worte von diese bericht kenn ich nicht. aber die sinn ist da :D
    Viele Grusse, Sammy

    AntwortenLöschen

Huhu!
Schön, datt de da büs'!

Abba nich' in anonym, gell! Kannste ja wenigslich "August" drunter schreiben! Oder "Omma Bottrop"!

... un' wie gehabt! Die unsägliche Kommentarbestätigung habe ich abgeschaltet! Jawoll! Dat hab' ich! Weil is' ja 'ne Zumutung!