Donnerstag, 24. Juni 2010

Sporthilfe

Naaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa! Wie hab' ich dat bewerkstelligt? Hä? Wir ham gewon_nen, gewon_nen! Abba fast wär' mein Plan in die Hose gegang'! Weil ich glaub' der Schiedsrichter hat dem Scherromeeee Boateng seine eigene Kaate gezeigt. So auf'm Klo, oder so! Der war ja wohl voll abgelenkt! Un' hat andauernd vergessen, für wen der in Echt spielt! Weil der war nämlich bei uns. Nur dem sein Bruder, der Prinz Kevin Blödmann, der war bei Ghana!

Wie dem auch sei, ich hab' dann lieber no' wat nachgeholfen! Weil Sicherheit is' in der Porzellankiste! Oder so! Abba egal! Ich hab' nach dem einsnull dat Spiel ma' vorsichtshalber beendigt! Hmmmja! Hab' ich! Eh' Ghana au' 'n Tor macht! Oder zwei! Weil da hab' ich eimfach den Stecker von mei'm Ferni................... uuuups, hab' ja gaa kein Strom bis bei mir ..................... also da hab' ich eimfach beim Pabblik Fjuing den Strom abgestellt! Voll die Sicherungen raus geporkelt! Naja un' dann waa dat Spiel aus! Un' alle ham gepfiffen! So laut bis nach Süd-Afrika! Wie der Schieri ümmer wenn Schluss is'! Damit's au' ja der letzte Ersatzspieler no' mit kriegt! Nur halt auf'n Fingern! Un' hat ja geklappt! Weißte! Nur am Sonntach, da müssen wir mal ohne meine Hilfe auskomm'! Weil muss au' so geh'n! Ka' mich ja nich' ümmer um alles nur alleine kümmern!

Kommentare:

  1. Hej Pieps,

    wieso am Sonntach ohne Dich??? Schließlich biste doch die Königin von Zulunusien und die hat Pflichten!!! Vielleicht kannste den Engländern ja schon mal die Teebeutel klaun, oder die Milch ansäuern. Denn ohne Tee geht bei denen ja bekanntlich nix.
    Lass Dir was einfallen!
    Schöne Grüße von Birgit (ohne blog)

    AntwortenLöschen
  2. Teebeutel klau'n? Gute Idee. Obwohl, dann müssen die nich' so oft auf Klöchen! Weißte ja, Tee trteibt!

    AntwortenLöschen
  3. Prinz Kevin Blödmann, genau, schön haste das gesagt... und gefreut haben wir uns bis heute früh *müdedieaugenreib*

    AntwortenLöschen
  4. Hab noch ne Idee. einfach den Tee aus den Beuteln raus und geraspelte Spargelschalen rein oder Brennesseln. Dat treibt wie Hulle! Un dann rennen die Boys mit verkniffenen GEsichtern und gekreuzten Beinen übern Platz und können nich schießen. Hach, dat wär doch watt!!!

    Werd mal mit meinem Pootje (dat is mein vierpfotiger Lieblingsmann) drüber sprechen und weitere Ideen aushecken.

    Bis denne, Birgit

    AntwortenLöschen
  5. @Shoushou: gell, dat hab' ich! :> Abba boah! Der wohnt au' no' hier in 'er Kreisstadt!

    @Birgit: nur dann prowozi-ieren die felleich' andauernd Freistöße für uns, damit se sich vorne zukneifen könn'!

    AntwortenLöschen
  6. Nee Pieps, dat klappt garantiert. Die Boys rennen doch mit gekreuzten Beinen und mit den Pfoten klemmen se vorne noch zu, damit nix dröppelt. UInd je länger dat Spiel dauern um so mehr müssen se klemmen :)) Da geht fußballtechnisch gar nix mehr. Glaubet mir.
    Also, schleich Dir ran an de Teebeutel, knabbel en Loch rein und tausch dat Zeug aus.

    Viel Spaß dabei wünscht Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Also Pieps, ich weiß ja nich' worum das hier geht, aber die Birgit hat da glaub ich ne gute Idee gehabt zusammen mit ihr'm Pootje.

    Aber Deine Idee "Stecker rauszieh'n" bei Fußball find' ich auch gut. Lass ihn doch einfach draußen, bis das am Sonntach vorbei is'.

    AntwortenLöschen
  8. Abba Frau Großmutter! Ein Tor müssen wir doch schießen! Mindestens ümmer eins mehr, als die ander'n! Un' wenn ich den Stecker direkt draußen lass' geht das doch nich'! Weil dann is' dat Spiel ja schon aus ohne dat es erst angefang' hat! Verstehste?

    AntwortenLöschen
  9. ooohhh , ob das dann gut geht ... , am Sonntag ohne dat Pieps ?????

    GLG
    Gabi

    AntwortenLöschen
  10. Find ich nich gut, wenn sich Pieps am Sonntag nicht kümmert, hat doch so gut geklappt gestern! Büdde hülf wieder, will doch, dass wir Weltmeister werden! Denn dann bekomm ich ein Trikot von Philipp Lahm :-)!

    AntwortenLöschen
  11. Pieps... wir brauchen dich Sonntag... echt jetzt! Die Sache mit dem Tee und dem Spargel find ich total cool... los mach...
    Und dann die Woche drauf auch, denn wenn sie gewinnen, dann müssen die Jungs gegen Argentinien + das find ich echt krass...

    AntwortenLöschen
  12. @Gabi: ja weiß ich kez au' nich'! Abba wennse Weltmeister wer'n woll'n dann könn' die sich nich' ümmr auf mich verlassen!

    @Hanna: Trikot von Phillip Lahm! Meinste, datt dat passt? Der is' doch voll klein! Oder willste bauchfrei?

    @Marie: Klaaa'! Ihr braucht mich Sonntach? Un' wat is' mit Samstach oder Freitach! Hä? Hä?

    AntwortenLöschen
  13. Siehste Pieps, et geht kein Weg dran vorbei. Du musst die Geheimsache Spargel/Brennessel gegen Tee durchziehn. So in der Art als Pieps Bond, und als Bond-Girl nimmste halt die Gemeindeschwester. Kriegst auch hinterher nen Martini, geschüttelt oder gerührt, ganz wie Du willst. Und wenn das erst mal alles gut geklappt hat, machen wir uns an die Argentinier. Ich hab da auch schon 'ne Idee. Tofu-Bällchen statt dicker Steaks. Da kriegen die Gauchos Pudding in die Knie und eiern nur noch so übern Platz.

    Also Pieps, der Count-Down läuft. Wir zählen auf Dich!!!
    Machet gut, Birgit

    AntwortenLöschen
  14. Pieps, bin wieder da aus Heilbronn.
    Aber der Reihe nach:
    Zuerst fand ich ein qutittegelbes Kouvert vor mit einem langen Brief und einem tollen Autogramm (Hängt jetzt über meinem Schreibtisch)- als ich nach Hause kam.
    Vielen, vielen Dank - habe mir ein Loch innen Bauch gefreut.
    Und dann Danke für deine gestrige Mithilfe. Ohne Dich wäre es nicht gegangen, glaub mir. Darfst Sonntag nicht fehlen. Ich hätte da noch eine zusätzliche Idee: zu dem ausgetauschten Tee auch noch zerriebene Abführpillen mit reingeben. das wär ne Wucht. - huhu - da ging nichts mehr.
    -also Frau hat eingekauft in H.in paar Sandaletten, ein buntes T-Shirt, weil mir doch dein Kleid so gefällt, und ganz im Vertrauen (einen neuen BH - braucht niemand zu wissen).
    Und dann habe ich ein Waisenkind mitgenommen. PIFF. Das letzte, das so aussieht wie Du.
    Aber was ich mit dem im Zug erlebt habe - ist eine neue Geschichte.
    Tschüss Pipsi, ich hoffe der Krampf ist aus den Fingern.
    Liebe Grüße an die ganze Pieps-Sippe
    Irmi

    AntwortenLöschen
  15. Also Irmi... 1. hab ich auch 'n Autogramm von dat Pieps -ach was sag ich: 'n ganzes AutoKILOgramm
    2. stinkt dat doch mächtig, wenn das mit den Abführpillen... und

    @Pieps: Aber dann ziehste den Stecker ganz schnell, dat Hanna hat nämlich nüx weiter zum Anzuzieh'n!

    AntwortenLöschen
  16. liebe pieps, das seh ich genauso, wir müssen immer ein tor mehr schiessen als wie die anderen! grins...
    schönes wo-ende und verbrenn dir nicht den pelz :-)

    AntwortenLöschen
  17. Pieps, klar passt mir das Trikot vom Philipp, ich bin mindestens genauso klein wie er!Außerdem brauch ich endlich mal wieder was zum anziehen, renn schon lang genug nacksch rum!
    Aber du machst das schon am sonntag, davon bin ich übergezeugt!

    AntwortenLöschen

Huhu!
Schön, datt de da büs'!

Abba nich' in anonym, gell! Kannste ja wenigslich "August" drunter schreiben! Oder "Omma Bottrop"!

... un' wie gehabt! Die unsägliche Kommentarbestätigung habe ich abgeschaltet! Jawoll! Dat hab' ich! Weil is' ja 'ne Zumutung!