Dienstag, 10. Mai 2011

Billigflieger

Jez wa' ich ja sooooo lange in England. Bei die Roj'lls un' Umgebung! Nur da wa' datt lamsam ma' an der Zeit, wieder na' Hause zu fah'n! Als fand ich! Weil wie gesacht: die Katzen! Die dann immer so mein', sie könnten alles machen, watt se wollten! Also wenn ich nich' da bin! Un' na'm Rechten guck! 

Auf jem Fall bin ich erst ma' mi'm Taxi zum Flughafen geschlendert! Un' in' Flieger eingestiegen! Wohl unbemerkt! Als der Pelot grad wo anders hingeschaut hat! Nur wohin der geglotzt hat, datt sach ich nich'! Also datt der der Stjuadess ihr'n Poppes beobachtet hat. Weil ich glaub', datt gehört sich nich'! Abba weißte, ej? Der is' ga' nich' in Gemeinde gelandet. Der is' eimfach drübber weg gesaust! Nur als ich dat gewahr word', da hab' ich mir eimfach 'n Fallschörm ................ öööööööööööööööööh ..................... geliehen! Weil die liegen da überall unter den Sitzen rum! Hat die Stjuadess mit dem Hammer-Poppes gesacht! Als se ihre Gömnastik vorgemacht hat! Abba dat wa' voll nett von der! Musst' ich nich' so lange da na' suchen! Un' dann bin ausgestiegen! Also na'dem ich mein' Tomatensaft leer hatte! Bin ja nich' blöd! Also so wie zum Beispiel der Wind! Weil guck' ma'! Wo der mich hingepustet hat! Voll in's Gebörge! 

Abba egal! Besuch' ich eimfach ma' die Mahlzahns! Die sin' da örngswo am wohnen! Bei denen is' bestümmt au' watt los! Un' außadem hab' ich eh grad keine andere Einladung!

Kommentare:

  1. Meinze, du könnz ein Beweisfoto von der Stewardess auftreib'n?

    AntwortenLöschen
  2. Pieps, die Reisemaus .... ins Gebörge...da will ich auch mal wieder hin. das ist so gemein, weil ich kann die Berge ja sehn an manchen Tagen, aber man fährt trotzdem über eine Stunde...ich mag die Berge
    Wenn Du mal wieder kommst, dann fahrn wir ins Gebörge? Deinen Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Da biste ja genau übers Knusperhaus weg geflogen, hab dich ganz genau gesehn! Viel Spaß bei Mahlzahns und grüß die Berge von mir!

    AntwortenLöschen
  4. Mann, äh, Maus, du bist ja ganz schön mutig! Hätte ich mich ja nie getraut, so mit dem Fallschirm aus dem Flieger. Da hätte ich wahrscheinlich eher mit dem Piloten geflirtet, ob der mich nicht nach Hause fährt. Poppes hab ich nämlich auch zu bieten.

    Grüße! N.

    AntwortenLöschen
  5. Vorsicht an der Küste, da isses besonder windig!

    AntwortenLöschen
  6. pass auf das du nicht auf einem Felsvorsprung landest..hoffe Dein Handy ist geladen..sonst kanst du keine Hilfe holen..nur mal so als Rat vom katerchen

    AntwortenLöschen
  7. Möönsch Pieps,
    Du bist aber 'ne obermutige Maus!
    Du würdest bestimmt auch mit der Rakete rumdüsen (die Du für "Stifte" hieltest)

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  8. oha pieps, chapeau! so eine punktlandung direktemang bei guten freunden! hier fliegen auch immer so dinger rum, sogar mit nebel. soll ich mal nach dir ausschau halten?

    AntwortenLöschen
  9. Schau mal hier:

    http://suddas.blogspot.com/2011/05/fur-susi-p.html

    AntwortenLöschen
  10. Pieps,
    habe erst vorhin von Deiner wagemutigen Landung gelesen. Ganz schön mutig, kleine Maus.
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen

Huhu!
Schön, datt de da büs'!

Abba nich' in anonym, gell! Kannste ja wenigslich "August" drunter schreiben! Oder "Omma Bottrop"!

... un' wie gehabt! Die unsägliche Kommentarbestätigung habe ich abgeschaltet! Jawoll! Dat hab' ich! Weil is' ja 'ne Zumutung!