Montag, 22. August 2011

Luftrettung

Un' hier geht's dann weiter <=KLICK

Kommentare:

  1. nu isse bestümmt traurich, gemeindeschwester, wiese da so steht am wechrand.

    AntwortenLöschen
  2. Wie jetzt schon wieder Portugal? Oder missverstehe ich hier was?


    Herzlichst Shoushou

    AntwortenLöschen
  3. Rettung in letzter Sekunde. Abber mal ganz ehrlich: Die Gemeindeschwester ist sofort losgefahren um Dich zu retten. Eigentlich ist sie doch sehr hilfsbereit

    AntwortenLöschen
  4. @irmi: aber kuhler ist schon die Mia, die kommt immerhin mit dem Heißluftballon!

    So long,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  5. ja ..nu steht sie da ....die Betti ...wie bestellt und nich abgeholt ....*hach*

    AntwortenLöschen
  6. Mit dem Ballon über die Pyrenäen (oder noch was anderes?) - du hast es drauf!

    Grüße! N.

    AntwortenLöschen
  7. Manometer, und ich dachte schon, der Krötenkater hat dich erwischt.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Wie goldig gemacht, das Bild!

    Lieblobgruß an die Bearbeiterin
    vom
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  9. Hömma Binchen ..der Kroetenkater lieeebt tun das Pieps .... echt :-) ich weiss das weil die war ja schomma hier so ..also im Kroetenhaus ...die Pieps!

    AntwortenLöschen
  10. Nimm uns mit, Kapitän, auf die Reise

    meinen Motte samt den Casitini. die versprechen nicht zu morden.

    AntwortenLöschen
  11. Da hast du ja nochmal Schwein gehabt! Und weißt was? Mit so'nem Ballon würd ich ja auch gern mal fliegen... Musst mir bei Gelegenheit mal ganz genau erzählen wie das so ist...

    AntwortenLöschen

Huhu!
Schön, datt de da büs'!

Abba nich' in anonym, gell! Kannste ja wenigslich "August" drunter schreiben! Oder "Omma Bottrop"!

... un' wie gehabt! Die unsägliche Kommentarbestätigung habe ich abgeschaltet! Jawoll! Dat hab' ich! Weil is' ja 'ne Zumutung!