Samstag, 17. September 2011

Güldenes Haar wird völlig überbewertet!


Nur so wörd' ich dat jez' nich' grad nenn' woll'n!

Kommentare:

  1. Auweia, die hat allen die Haare abgeschnitten. Das ist ein Gespenst. Vergiss dein Gepäck nicht.
    Liebe Grüße vonne
    Örmi

    AntwortenLöschen
  2. Boah wie fies... da hast du bestimmt die falsche Pforte erwischt... Ich hoffe du hast die Hexe nun gefunden!

    AntwortenLöschen
  3. Freifrau Pieps von Güldenhaar, ein schöner Name für eine kleine Maus. Aber ich hab dir schon immer gesagt, du sollst nicht so rumschreien, wenn du etwas möchtest. Sollen wir die Gemeindeschwester rufen...?!
    Drück dich ganz lieb,
    Svenja

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Hallo Hexe, rette dat Pieps; sie ist mal wieder in höchster Gefahr.....

    ich glaub, gleich kommt die gemeine (Gemeindeschwester) Schwester, Pieps, halt durch...

    glaubt die Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Piepsiiiiiiii... schnell, lauf weg, oder ruf nach Hööööölfeeeee! Vielleich kommt denn ein Ritter in güldener Rüstung un rettetet dich! Ruf gaaaaaanz laut!

    AntwortenLöschen
  6. Ach du Schreck, ich glaub du bist da falsch1
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Also ich, die Hexe, hab fast schwarzes Haar und wohne auch nich inne Burch.

    Aber wer wissen will, watt die Pieps erlebt hat, kannze Alles hier sehen.

    http://verhextundzugedichtet.blogspot.com/2011/09/unter-vampiren-zombies-und-anderen.html

    AntwortenLöschen
  8. Also Haare werden überhaupt überbewertet :D

    AntwortenLöschen
  9. Hihi, da war aber einer schlagfertig.

    AntwortenLöschen

Huhu!
Schön, datt de da büs'!

Abba nich' in anonym, gell! Kannste ja wenigslich "August" drunter schreiben! Oder "Omma Bottrop"!

... un' wie gehabt! Die unsägliche Kommentarbestätigung habe ich abgeschaltet! Jawoll! Dat hab' ich! Weil is' ja 'ne Zumutung!